Protest der Bezirksgruppe Prenzlauer Berg

Hinterlasse einen Kommentar

29/01/2016 von bmgwatch

Die Bezirksgruppe Prenzlauer Berg protestiert gegen die Ausladung von Henrik Solf von der Sitzung des Delegiertenrats am 29.01.2016:

Die Führung der Berliner Mietergemeinschaft provoziert ohne Not eine neue Qualität der Auseinandersetzung im Delegiertenrat. Bislang bestand eine unausgesprochene Absprache, das Ergebnis der Klage der beiden Prenzlauer Berger Delegierten Carola Handwerg und Henrik Solf abzuwarten. So konnte zumindest ein Minimum an satzungsgemäßer Arbeit dieses obersten Gremiums unseres Vereins gesichert werden. Dieser Konsens ist von Gudrun Bahn nun einseitig gekündigt worden, indem sie Henrik Solf ausdrücklich nicht zur nächsten Sitzung des Delegiertenrates eingeladen hat. Ein Grund für diese Eskalation des Konfliktes zu diesem Zeitpunkt ist nicht erkennbar. Immerhin hatte das Landgericht Berlin der Rechtsauffassung des Vorstandes gerade eine klare Abfuhr erteilt.

Die Bezirksgruppe Prenzlauer Berg und alle Delegierten unseres Bezirks solidarisieren sich mit Henrik Solf. Wir werden daher zur nächsten Sitzung des Delegiertenrates nicht erscheinen. Wir fordern alle Delegierten auf, sich von dieser Provokation zu distanzieren, und wir fordern den Vorstand auf, alle gewählten Delegierten zu allen Sitzungen des Delegiertenrates einzuladen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

%d Bloggern gefällt das: